Anwendungen Dach : Doppelstehfalz
Anwendungen Dach : Doppelstehfalz
Anwendungen Dach : Doppelstehfalz
Anwendungen Dach : Doppelstehfalz

Anwendungen Dach

DOPPELSTEHFALZ

Die Doppelstehfalz-Technik erlaubt die Verbindung von vorprofilierten Scharen, deren Kantungen aufeinandergelegt und zusammengebogen werden. Die Befestigung erfolgt mit Fest-und Schiebehaften, die mit Schrauben oder Nägeln der Unterstruktur verankert werden. Die Doppelstehfalz Technik ist eine extrem vielseitige Lösung, damit lassen sich die kompliziertesten Formen realisieren, die man an Dach und Fassade vorfinden kann. Die Mindesthöhe des fertigen Falzes beträgt ca. 23 mm und der Materialverbrauch für den Falz ca. 70 mm. Im Falzbereich zwischen den Scharen beträgt der Abstand ca. 3-5 mm, um die thermisch bedingte Ausdehnung der Metalle aufzunehmen um eine Wellenbildung zu vermeiden. Doppelstehfalz Systeme können ab 3° Dachneigung eingesetzt werden.

Anwendungen Dach : Doppelstehfalz

Anwendungen Dach : Doppelstehfalz